Sie waren hier: http://www.een-bayern-innovativ.de/

Referenzen_IMP³rove

Konstruktive Zielsetzung für eine mit "Innovation geprägter Zukunft " entstanden

SPANGLER Automation projektiert und plant die Anlagenautomatisierung, programmiert die
Steuerungstechnik und fertigt alle Schaltanlagen im eigenen Hause. Das 1981 von Franz
Spangler gegründete Familienunternehmen beschäftigt heute an seinem Sitz in Töging rund
130 Mitarbeiter und betreut Projekte rund um den Globus.

„Anfangs skeptisch mit den komplexen und Theoretischen Fragen konfrontiert, wurden
wir bei der Auswertung mit einem überraschend treffsicheren Ergebnis belohnt. Bei den
resultierenden Gesprächen zu den markanten Eckpunkten der Auswertung entstanden
konstruktive Zielsetzungen für eine mit "Innovation geprägte Zukunft". Der Blick aufs
Unternehmen wurde provokant und doch charmant in Frage gestellt, Perspektiven
geändert und dadurch gewinnbringende Ansätze für die Weiterentwicklung unserer
eigenen Innovationsstrategie gewonnen.
Das Assessment- Team hat uns hier kompetent und persönlich bei der Beantwortung des
Fragebogens begleitet. Alles in Allem war die Teilnahme ein Gewinn für das Unternehmen.
Vielen Dank nochmal für die Durchführung des Assessments."

Januar 2017
weiter lesen...



Assessment als Wegweiser für Unternehmensentwicklung und Unternehmensoptimierung

 

 

 

Die oneclick AG mit Hauptsitz in Zürich und einem Innovations-motor in Prien am Chiemsee hat sich auf die Entwicklung einer Plattform für die automatisierte und sichere Bereitstellung von digitalen Arbeitsplätzen spezia-lisiert. Ziel ist es, das End User Computing mit zu gestalten und zu verbessern.

"Für uns als Startup war das Assessment unseres Innovationsmanagements durch Bayern Innovativ ein wichtiger Schritt für die weitere Unternehmensentwicklung. Unser Unternehmenserfolg hängt maßgeblich davon ab, wie gut wir unsere Entwicklung in ein marktfähiges Produkt überführen können. Das ist uns bisher in vielen Bereichen sehr gut gelungen. Das professionell durchgeführte Assessment hat uns weiteres Optimierungspotenzial bei den Innovationsprozessen aufgezeigt. Die erarbeiteten Handlungsempfehlungen sind eine wichtige Grundlage für unseren kontinuierlichen Verbesserungsprozess.“


Dezember 2016
weiter lesen

Überschaubarer Zeitaufwand und strukturierter Prozess



 

 

 

 

Seit 1925 entstehen auf den Webstühlen der Firma  Gebrüder Munzert GmbH & Co.KG feinste Stoffe für Möbel sowie Dekorationsstoffe.

„Durch den sehr strukturierten Prozess des Innovationsbenchmarkings und die sehr professionelle Begleitung durch Bayern Innovativ war es uns möglich, dass Thema Innovation, was auch ein zentraler Unternehmenswert bei Gebr. Munzert ist, ganzheitlich zu betrachten. Das Ergebnis und der Vergleich mit anderen Unternehmen hat uns transparent aufgezeigt an welchen Themen wir im Bereich Innovation noch arbeiten und besser werden müssen. Durch die Auswertungen wurden nun klare Maßnahmen definiert, die uns helfen Innovation und damit einhergehend Strukturen, Prozesse und Kultur noch stärker in der Organisation zu verankern. Dies war mit einem überschaubaren Zeitaufwand nur durch die erstklassige Unterstützung von Bayern Innovativ möglich.“

Dezember 2016
weiter lesen...

Wertvolle Impulse für die Prioritätensetzung                        
                                             
        

ALPO Technik Medical Products GmbH & Co.KG ist ein kunststoffverarbeitendes Unternehmen mit Schwerpunkt Medizintechnik und bietet Produkte aus einer Hand.

 „Durch IMP³rove wurde nochmals unser Blick auf das Thema Innovationsmanagement geschärft. Mithilfe des Assessments waren wir in kurzer Zeit in der Lage, die notwendige Analyse im geeigneten Umfang durchzuführen. Die Ideen und Anreize im Rahmen des Assessments waren für das Setzen von Prioritäten bei unseren anstehenden Aufgaben sehr nützlich.  Das Assessment-Team von Bayern Innovativ hat uns dabei wertvolle Impulse gegeben.“

Mai 2016
weiter lesen...

 Mehrwert durch IMP³rove
        

 

iNDTact - bietet als erstes Hightech-Unternehmen weltweitserientaugliche Hochleistungssensoren mit überdurchschnittlicher Performance in den Bereichen         Sensitivität, Bandbreite und Stabilität an.

 „Das Assessment hat uns klar gezeigt, wo wir Schwächen haben und wo wir einen
 guten Weg weiter gehen sollten. Es hat uns aber auch dafür sensibilisiert, unsere
 Projekte und Ideen in ihrer Struktur zu hinterfragen und sie konzeptionell neu
 anzugehen. Die kompetente und persönliche Betreuung beim Ausfüllen des
 Fragebogens half uns die Fragen kritisch und realitätsnah zu beantworten."

Oktober 2015

weiter lesen...

IMP³rove - Referenz für öffentliche Fördermittelgeber
 

Die Smart Mechatronics GmbH , gegründet im  Jahr  2008, ist innovativer Entwicklungsdienstleister und Berater im Bereich Mechatronik und embedded
Systems.

„Durch das IMP³rove-Assessment und die sehr gute Begleitung der Berater von Bayern Innovativ konnten wir die Leistungsfähigkeit und Effektivität unseres Innovationsmanagements bestimmen und ganz klar herausarbeiten, wo noch kurz- und mittelfristige Optimierungspotentiale bestehen. Der fundierte Vergleich mit Unternehmen derselben Branche und vergleichbarer Größe zeigt wunderbar auf, wo das eigene Unternehmen steht. Die erarbeiteten Handlungsempfehlungen haben wir unmittelbar umgesetzt und somit unserer Innovationsmanagement noch weiter verbessert.“

Mai 2015
weiter lesen...

 

Veränderter Blick auf unser Unternehmen

Die DARI GmbH aus Neumarkt/Opf. ist ein kleines, mittelständische und innovatives Unternehmen aus dem Textilsektor mit dem Schwerpunkt der Faserherstellung. 

„Die systematische Analyse und Auswertung sowie die Ableitungen für unser weiteres Vorgehen sind sehr hilfreich und verändern den Blick auf unser Unternehmen. Es war für uns äußerst interessant, zielführend und gewinnbringend. Sehr gerne wiederholen wir das Assessment in ein/zwei Jahren. Vielen Dank für die schnelle und unkomplizierte Hilfe durch das EEN der Bayern Innovativ GmbH."

März 2015
weiter lesen...

© 2008, EU-Kooperationsbüro, Bayern Innovativ Gesellschaft für Innovation und Wissenstransfer mbH