12.12.13München
Informationsveranstaltung zur neuen EU-Förderung für Innovationsprojekte wachstumsorientierter KMU

Hinweis: Die Veranstaltung ist ausgebucht.

2014 startet ein neues Fördermodell der EU für kleine und mittlere Unternehmen. Unterstützt werden marktorientierte Entwicklungs- und Innovationsprojekte mit europäischer Dimension. Die Projekte können erstmals auch einzelbetrieblich durchgeführt werden. Wissenschaftliche Unterstützung und internationale Kooperationspartner sind möglich, aber nicht zwingend vorgeschrieben. Beantragung und Durchführung erfolgt in Phasen, die Bewilligung soll schneller erfolgen als in der Vergangenheit.

Als Nationale Kontaktstelle für KMU in Bayern und Partner im Enterprise Europe Network bietet die Bayern Innovativ GmbH in enger Zusammenarbeit mit der Bayerischen Forschungsallianz und der IHK München hierzu kurzfristig zwei Informationsveranstaltungen an.

Ziel der Veranstaltungen ist, das neue KMU-Instrument als wesentliche Säule in Horizon 2020 vorzustellen. Darüber hinaus wird ein Ausblick auf weitere Möglichkeiten der Beteiligung von kleinen und mittelständischen Unternehmen im neuen Rahmenprogramm für Forschung und Innovation gegeben. Zielgruppe sind innovationsorientierte KMU in Bayern als Antragsteller sowie deren Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationspartner. Auch Ausgründungen aus Universitäten und Forschungseinrichtungen sind geeignete Antragsteller.
Inhalte:
- KMU-Instrument – die neue Innovationsförderung für KMU
- Europäische Dimension, Demo-Vorhaben, Market Replication
- Thematische Bandbreite des KMU-Instruments
- Key Account Management, Coaching und Innovation Support Service
- Weitere Chancen für KMU in Horizon 2020

Die zweite inhaltlich identische Veranstaltung findet am 9. Dezember 2013 in Nürnberg statt.

Allgemeine Hinweise

Veranstaltungsort




Anmeldeschluss

Tagungszeit

Teilnehmerbeitrag



Anmeldebedingungen

IHK Akademie München
Forum (Gebäude B, Erdgeschoss)
Orleansstrasse 10-12
81669 München

5. Dezember 2013

15:30 - 18:30 Uhr

Teilnehmer Wirtschaft: 40 €*
Teilnehmer Hochschule/Behörde: 20 €*
*alle Preise verstehen sich zzgl. 19 % MwSt.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Die Rechnung erfolgt separat an Ihre Postadresse, soweit Sie keine anders lautende Rechnungsanschrift angegeben haben.
Die Stornierung ist bis zum 5. Dezember 2013 kostenfrei. Danach bzw. bei Nichterscheinen des Teilnehmers ist der gesamte Beitrag zu entrichten. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist nach Absprache möglich. Bayern Innovativ behält sich unvermeidliche Programmänderungen vor.

Kontakt:

Fachlicher Ansprechpartner:
Dr. Borris Haupt
Tel.: 0911-20671-175
E-Mail: haupt@bayern-innovativ.de

Organisatorische Ansprechpartnerin:
Frau Susann Kiesel
Tel.: 0911-20671-182
E-Mail: kiesel@bayern-innovativ.de

Links

 

Partner