Große Hilfe für kleine Unternehmen

Fast 600 Organisationen in den 28 EU-Mitgliedsstaaten und über 20 weitere Partnerländern sind im Enterprise Europe Network miteinander verbunden. Ziel ist es, kleinen und mittelständischen Unternehmen bei der Entwicklung ihres Innovationspotenzials zu helfen und sie in ihrem Europageschäft zu unterstützen.

Aus einer Hand an einem Ort

Das Enterprise Europe Network der Europäischen Kommission ist als größtes Unterstützungsnetzwerk in Europa die zentrale Anlaufstelle für Unternehmen. Der große Vorteil
besteht darin, dass sämtliche Dienstleistungen kompetent und unbürokratisch unter einem
Dach angeboten werden.

Innerhalb des Enterprise Europe Network Bayern unterstützen Sie 50 Experten in 10 Organisationen bei der Anbahnung grenzüberschreitender Technologiekooperationen und beraten Sie bei allen Fragen rund um Ihr Europageschäft.

Bayern Innovativ GmbH -
Partner im Enterprise Europe Network

Unser Ziel ist es, kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie wissenschaftliche Institute aus Bayern dabei zu unterstützen, ihre Technologien europaweit zu vermarkten und Partner für ihre technologischen Problemstellungen aus Europa zu finden.

Thematische Schwerpunkte unseres interdisziplinär ausgerichteten Dienstleistungsangebots sind Energie- und Umwelttechnologien, Neue Materialien, Informations- und Kommunikationstechnik, Medizintechnik, Biotechnologie und Automotive.

Für bayerische Unternehmen bieten wir insbesondere umfassende Hilfestellung durch Situationsanalysen, Assessments und ggf. persönliche Antragsberatung.

Nutzen Sie unsere Angebote, neue Technologien für Ihre Produkte und Verfahren zu identifizieren. Für Fragen steht Ihnen unser Team gerne auch persönlich zur Verfügung.

 

Unser Angebotsspektrum

Organisation von Veranstaltungen
Technologiebörsen, Unternehmerreisen, Infotage, Messegemeinschatsstände

Technologiesuche und Kooperationsvermittlung
über die größte europäische Technologiedatenbank

Information über EU-Programme für Innovation, Wissens- und Technologietransfer
Beratung zu Anträgen im Forschungs-rahmenprogramm der Europäischen Kommission

News aus dem Netzwerk und dem EU-Forschungsraum
über E-Letter oder Printversion "InnovationInfo"